Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Bücher für Kinder in schwierigen Lebenslagen

Bücher für Kinder in schwierigen Lebenslagen

Die Kindheit ist unbeschwert!
… aber was, wenn sie es nicht ist?
Wenn Kinder oder Eltern “anders” sind, wenn etwas scheinbar “nicht normal” ist, wenn sie psychische Probleme haben …
Dann können kindgerechte Bücher helfen. Zum Beispiel diese hier zu den Themen Depression und Suizidalität, posttraumatische Belastungsstörung, bipolare Störung, Autismus und ADHS. Aber auch “alltäglichere Dinge” wie Regenbogenfamilie

Kindgerechte Bücher für herausfordernde Lebenssituationen

Manchmal verstehen Kinder sich selbst nicht. Manchmal verstehen sie die eigenen Geschwister nicht. Und manchmal ein Elternteil. Alles ist irgendwie komisch. Und kaum jemand redet darüber … Dabei wäre es so wichtig, Kindern zu helfen, die schwierigen Lebenssituationen von ihnen selbst, von Geschwistern oder Verwandten besser einordnen zu können. Diese überaus einfühlsamen Bücher nehmen sich heiklen Themen an, erklären kindgerecht und helfen beim gemeinsam darüber sprechen:

Wenn Kinder Schwierigkeiten haben

Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: Suizid, DepressionMolly und das große Nichts: Ein Bilderbuch über Leben- und Nicht-leben-Wollen

Die Geschichte einer behüteten Kindheit – bis in der Pubertät die Dinge einfach verblassen … Mögliche Ursachen werden nicht thematisiert, sodass der Identifikationsraum für depressive und suizidale Kinder und Jugendliche groß und weit wird. Die starke Emotionalität von Bildern und Text kann im besten Fall die Sprachlosigkeit der Betroffenen überwinden helfen.
Siehe auch: Mein Kind will nicht mehr leben: Tipps für betroffene Eltern


Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: postraumatische BelastungsstörungYussef und die Erinnerungsgeister: Kindern und Jugendlichen Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) erklären

Yussef verhält sich manchmal komisch in der Schule, rastet bei scheinbaren Kleinigkeiten aus. Dabei ist er doch nun in Sicherheit. Denn Yussef hat eine Flucht hinter sich. Aber die bedrohlichen Erlebnisse und schmerzlichen Erinnerungen sind immer noch sehr präsent. Dieses Buch hilft traumatisierten Kindern und ihren Begleitern, ihre manchmal beängstigenden Reaktionen besser zu verstehen.


Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: AutismusIch bin Loris: Kindern Autismus erklären

Loris ist gerne allein. Er mag es, wenn alles ist so wie immer. Aufregende Klassenfahrten findet er ganz und gar nicht toll. Das Buch hilft, das Anders-sein von Loris kindgerecht nachvollziehbar zu machen. Empfehlenswert für Kinder mit und ohne einer Autismus-Spektrum-Störung ASS, Eltern und Geschwister, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Betreuende und Therapeuten/innen.

Ebenfalls verfügbar:


Wenn die Eltern “nicht normal” sind

Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: RegenbogenfamilieMika, Ida und der Eselschreck: Eine Geschichte über eine Regenbogenfamilie

Was, wenn die eigene Familie nicht der gängigen “Mutter-Vater-Kind”-Norm entspricht? Ist das dann eigentlich auch eine “richtige Familie”? Sind ein Vater und ein Sohn eine Familie? Oder was ist, wenn jemand zwei Mütter hat? Das Buch bildet die Vielfalt unterschiedlicher Familienformen ab und ist so eine Hilfe für Betroffene und Pädagogen bei der Orientierung und Thematisierung dieses Themas. Denn was für die einen ganz normal ist, kann für andere ganz schön fremd sein. Aber unter’m Strich sind doch alle Eltern gleich …


Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: bipolare StörungNebeltage, Glitzertage: Kindern bipolare Störungen erklären

Himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt. Manchmal geht es Mama so schlecht, dass sich nicht einmal aus dem Bett aufstehen kann. Und dann sprüht sie wieder vor Energie – sie will viel unternehmen und kauft viel ein. Sowohl diese Nebeltage wie auch Glitzertage sind für Papa, die Kinder und andere Leute rundherum eine große Herausforderung. Anschaulich und sehr liebevoll beschreibt das Buch aus Sicht zweier Geschwister das Wechselbad der Gefühle durch die bipolare Störung der Mutter.

Ebenfalls verfügbar:


Für “kleinere Problemchen”

Manchmal machen auch anscheinend kleine Problemchen ordentlich Aufruhr. Auch für diese Situationen gibt es passende Bücher für Kinder:


Das Familienleben ist nicht immer Friede-Freude-Eierkuchen …

Über einige herausfordernde Themen habe ich hier am Blog bereits geschrieben. Schaut mal rein, vielleicht ist etwas Hilfreiches für euch dabei:

Kinderbücher für herausfordernde Lebenssituationen: Autismus, Suizid, Depression, postraumatische Belastungsstörung, bipolare Störung, Regenbogenfamilie

Die Bücher wurden zum Teil vom Verlag zur Verfügung gestellt.
Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Verwandte Themen:



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Liebe Birgit,
    vielen Dank für die Auflistung. “Ich bin Loris” wäre für uns gar nicht so schlecht, denn so langsam merkt die Tochter, dass eine liebe Spielfreundin von ihr so ihre Besonderheiten beim gemeinsamen Spielen hat. Und anhand von Büchern kommt man ja immer gut ins Gespräch.
    Liebe Grüße,
    Franziska

Kommentar verfassen

Bitte beachtet die Datenschutzerklärung.
Menü schließen