Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Nachtlicht: besser rot

51517_PE151266_S3Mein Kind braucht zum Einschlafen Licht. Auch für’s Baby soll man nachts nur spärlich Licht machen, wenn es nötig ist.


Zwischenruf in eigener Sache:

Liebe Leute!
Willkommen am Familienblog "Muttis Nähkästchen"

Birgit und Christine von Muttis Nähkästchen

Für alle, die uns noch nicht kennen: Hier plaudern Birgit und Christine aus dem Nähkästchen und schreiben über das (Über-)Leben mit Kindern. Wir bemühen uns um wertvolle Inhalte, die euch wirklich weiterhelfen. Außerdem haben wir immer wieder feine Sachen für euch zu verlosen.

Um nichts zu verpassen, folgt uns doch bitte:


Tipp: Schau auch mal bei den Rabatt-Codes vorbei! Da haben wir attraktive Preisnachlässe für viele Produkte: Aktuelle Rabatt-Codes


Ich hab mal gehört, dass rotes Licht angeblich besser sei, da es die Melatoninproduktion nicht hemmt. Melatonin ist ein Hormon, das den Tag-Nacht-Rhythmus steuert. Ein niedriger Melatoninspiegel kann zu Schlafstörungen führen.

Wir haben die Nachtlampe „Spöka“ von IKEA (gibt’s in rot, blau und grün). Die gibt nur schwaches LED-Licht ab, ist sparsam, weich und kann kabellos betrieben werden – wenn sie nicht aus Plastik wäre, würde ich sagen: durchaus was zum Kuscheln :-)


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Kommentar verfassen

Menü schließen