Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
DIY Statementkette aus Acrylglas

DIY Statementkette aus Acrylglas

Ich liebe orange! Nur leider hab ich zu meinem neuen orangen Mantel keinen passenden Schmuck gefunden …
Also selbst ist die Frau: Ich hab mir eine individuelle Statementkette aus Plexiglas gebastelt.
Kinderleicht!
Das wäre durchaus auch eine Geschenkidee für Weihnachten, zum Muttertag, zum Geburtstag …

Hier kommt die Anleitung:


Zwischenruf in eigener Sache:

Liebe Leute!
Willkommen am Familienblog "Muttis Nähkästchen"

Birgit und Christine von Muttis Nähkästchen

Für alle, die uns noch nicht kennen: Hier plaudern Birgit und Christine aus dem Nähkästchen und schreiben über das (Über-)Leben mit Kindern. Wir bemühen uns um wertvolle Inhalte, die euch wirklich weiterhelfen. Außerdem haben wir immer wieder feine Sachen für euch zu verlosen.

Um nichts zu verpassen, folgt uns doch bitte:


Tipp: Schau auch mal bei den Rabatt-Codes vorbei! Da haben wir attraktive Preisnachlässe für viele Produkte: Aktuelle Rabatt-Codes


Ich mag orange – die Farbe ist fröhlich und positiv. Schon seit Jahren ist das Logo meines Blogs orange. Und jetzt freu ich mich sehr, dass orange auch bei der Kleidung en vogue ist. Nur ein Problem hatte ich bisher: Ich hab keinen passenden Schmuck gefunden bzw. keinen, der mir wirklich gefiel. Und in puncto Schmuck bin ich durchaus heikel …
Darum hab ich mir eine individuelle Statementkette aus Plexiglas gebastelt.

Und sie macht richtig Bähm!
Und ist dabei ganz kinderleicht!

Das braucht ihr für diese Bastelidee und so geht’s:

DIY Statementkette aus Plexiglas

Anleitung: Selbstgemachte DIY Statementkette

Material für DIY Statementkette

  • Plexiglasplättchen 10×10 cm, 3 mm dick. Acrylglasplatten mit kostenlosem Zuschnitt bekommt ihr z.B. bei kunststoffplattenonline.de
  • Bohrmaschine (am Besten eine Standbohrmaschine) mit kleinem Bohrer (2-3 mm)
  • Gravierstift (wir haben z.B. diesen hier)
  • Lederband oder gewachstes Baumwollband
  • Muster-Vorlage: Entweder selbst gezeichnet oder gegoogelt (ich hab nach „Pattern“ gesucht und was Feines gefunden)
  • Stanleymesser, ev. Gummihammer

Anleitung: Und so wird die DIY Statementkette gemacht:

  1. Plattchen auf die gewünschte Größe zuscheiden:
    Die Schutzfolie von den Acrylglas-Plättchen abziehen.
    a) Für rechteckige Plättchen: Dann die Sollbruchstelle bei der gewünschten Größe mehrmals mit einem Stanleymesser einritzen. Das Plättchen über eine Kante abknicken.
    b) Für unregelmäßige Form: Ich habe die Plättchen über die Tischkante gelegt und auf der Tisch-Seite festgehalten. Dann hab ich fest mit einem Gummihammer draufgehauen – und hab geschaut, welche Form sich ergibt.
  2. Löcher bohren
    In jedes Plättchen oben am Rand zwei Löcher bohren. Gut festhalten!
    DIY Statementkette aus Plexiglas
  3. Motiv eingravieren:
    Durch ein eingraviertes Motiv kommt das Orange speziell auf dunklem Untergrund besser zur Geltung. Einfach die Motivvorlage unter das Plättchen legen und nach Vorlage eingravieren. Achtung: Nicht zu fest aufdrücken!
  4. Kanten abschleifen
    Ich hab zum Schluss auch noch alle Kanten abgeschliffen und Ecken abgerundet. Man trägt es schließlich auf der Haut oder auf der Kleidung – da sollte nichts pieksen.
    DIY Statementkette aus Plexiglas
  5. Plättchen zu einer Kette zusammenhängen:
    Zuletzt die einzelnen Plättchen mit einem Band zu einer Kette auffädeln.
  6. Fertig!

Fazit: Die Statementkette aus Plexiglas ist ein echter Hingucker!

DIY Statementkette aus Plexiglas

Die DIY Statementkette aus Acrylglas macht echt was her! So eine Kette hat sonst niemand!
Außer ihr bastelt die Kette nach ;-)
Die Kette eignet sich perfekt als personalisiertes Geschenk für Mütter, Omas, Tanten, Lehrerinnen für Weihnachten, zum Geburtstag oder zum Muttertag! Ein richtiges Designer-Stück!

Weitere Ideen aus Acrylglas:

Mehr DIY-Ideen:

Auch interessant:

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt die Produkte gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Die Kunststoffplättchen wurden mir von kunststoffplattenonline.de zur Verfügung gestellt.
Herzlichen Dank für Unterstützung!


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern
Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Ich habe alles schnell und gut verstanden. Wirklich super!!

Kommentar verfassen

Menü schließen