Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Yummie: Buttermilchwaffeln

Yummie: Buttermilchwaffeln

Belgique, mon amour! Seit unserem letzten Haustausch, sind wir Belgien-Fans. Und was gehört zu einem standesgemäßen Belgien-Urlaub? Richtig: belgische Waffeln.
(Und Pommes. Und Bier. Aber das ist eine andere Geschichte.)

Wir haben unsere Erinnerung aufgefrischt und leckere Waffeln zubereitet – so viel, dass auch die Kinderschar in unserer Straße in den Genuss der Leckerei kam. Und die ganze Nachbarschaft rief: Waffeln, Waffeln, Waffeln – yummie, yummie, yummie!
Hier geht’s zum Rezept:

Zutaten:

  • 120 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • 60 ml Öl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2-3 EL brauner Rohrzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt (alternativ: Vanillezucker)
  • 1 Prise Salz
  • Schlagsahne nach Belieben als “Draufgabe” zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Buttermilch, Vanille, Eier und Öl in einer Schüssel gut verrühren.
  2. Mehl, Rohrzucker, Salz, Natron und Backpulver gut vermischen und mit den restlichen Zutaten vermengen.
  3. Teig auf das Waffeleisen gießen und ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Und das Ergebnis?

Sehr, sehr lecker. Sehr, sehr sättigend.
Wir haben die doppelte Menge gemacht – da es eine Nachspeise war, hätte jedoch locker die normale Menge für uns gereicht. Also wurde der Rest unter’s nachbarschaftliche Kindervolk gebracht – die nahmen die Waffeln dankbar an. Und ratz-fatz war alles leergeschmaust …

Und die Moral von der Geschicht’, die ganze Straße spricht:

Wann gibt’s das wieder?

Tja, und wem jetzt noch ein Waffeleisen fehlt, ist hier gut beraten:
www.waffeleisen.org

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen