Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Was koche ich heute? – Teil 1

Was koche ich heute? – Teil 1

Die Frage aller Fragen: “Was soll ich heute kochen?”
Nicht nur für Mütter eine wiederkehrende Hirnmarter. Und täglich grüßt das Murmeltier. Darum habe ich mich in den Kochtöpfen der #sbgatc15 Bloggerinnen und Blogger umgesehen. Und jede Menge leckere und hervorragend alltagstaugliche Rezepte gefunden:

 

Meine Rezeptanforderungen:

  • kindertauglich, aber mit Gemüse (am besten so, dass es die Jungs nicht zu sehr merken; ich suche ja immer nach möglichkeiten, wie ich meiner Rasselbande Gemüse unterjubeln kann …)
  • ohne Fleisch (Mutti ist Veggie)
  • ohne allzu großes Vorbereitungs-Heckmeck (Mutti ist Working Mum)

Schnelle Spinat-Küchlein mit Schafkäse

Schnelle Spinat-Küchlein

Ich liiiiiebe Spinat! Und meine Kinder untypischerweise auch. Und bei diesen Küchlein läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Herrlich flexibel, unkompliziert, schmeckt egal ob kalt oder warm und taugt ggf. auch als Fingerfood. Rezept und Anleitung bei mobeads.blogspot.de

Tja, bei so vielen Köstlichkeiten weiß ich gar nicht, ob meine Frage letztendlich beantwortet ist. Denn: Auch die Wahl ist eine Qual …

Fortsetzung folgt!
Schließlich hab ich jede Menge Inspirationsmaterial gefunden bei den verschiedenen Foodblogger_innen, die ich beim grenzgenialen Bloggercamp Salt and the City persönlich getroffen habe.

Titelbild: Pixabay; die Bilder von den Gerichten wurden mit freundlicher Genehmigung von den jeweiligen Blogger_innen übernommen.


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Wow, da sind viele wunderbare Rezepte zusammengekommen!
    Vielen Dank, dass meine Süßkartoffelsuppe auch dabei ist.

    Alles Liebe,
    Verena

  2. Das nenn ich mal Inspiration…die nächste Woche ist essenstechnisch gerettet…falls wir nicht grillen wollen…
    Liebe Grüße
    Nunu

Kommentar verfassen

Menü schließen